WebSeo
Die Ausgabe von WHITE Mailand, die 19 verspricht am September öffnet als besonders relevant. Die...
WebSeo
2020-02-17 16:53:52
WebSeo logo

Blog

White Fashion Week Milano

  • photo

Moda in seinem maximalen Ausdruck

Die Ausgabe von WHITE Mailand, die 19 verspricht am September öffnet als besonders relevant. Die Gründe sind vielfältig: viele Projekte mit Ausstellern, Einkäufern und Medienpartnern, hochwertige ausstellenden Unternehmen, eine große Anzahl von Designern, und Fokus auf Nachhaltigkeit, ein Thema mehr zwingend für die Modebranche.
steht als Referenzplattform für DOB mit 4% mehr ausgesetzt Unternehmen über die letzte Ausgabe und eine Fläche von 23.000 Quadratmetern, die Ausstellung, die von der Stadt Mailand gefördert, die topische, mit der Unterstützung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung (MISE) und ICE - Agentur, und die Partnerschaft mit Confartigianato Unternehmen. Dank der unermüdlichen Arbeit des internationalen Scouting, ermöglicht WHITE Käufer Marken und neue Produkte und trendy zu finden, wie Gayeon Lee, Barragan, Nashe, Agarw-ud, Filles einen Papst, aus China, YOUPPIE!, Damowang, Selah, Pingsi Zhou und AMNUE. Zu den Highlights zählen die Namen von Laura Aparicio Kaliber, Altgriechisch Sandalen, Yuliya Magdych, Agua de Coco por Liana Thomaz. Diese werden flankiert Label als Pipatchara, Base-Mark, Lu Ren Cashmere, Estebanot, Stella Taufers. Zu den wichtigen Bestätigungen sind Faliero Sarti, Transit Par-Such, Pierre-Louis Mascia, Robert Hill, Sofie D'Hoore, Dachboden und Scheune, OOF, Salvatore Santoro, Rundholz Black Label und Dip.
diese Vermögenswerte des Sonder bezeichnet durch den Salon hinzugefügt. Als Special Guest wurde MUNE gewählt, die japanische Designermarke Munenori Uemuro, durch eine perfekte Balance zwischen Einzigartigkeit und Einfachheit aus, in denen die weibliche Folklore kombiniert mit Vintage-Akzenten aus der männlichen Arbeitskleidung gezogen. Boyish, kalifornische Marke DOB Spiegel einer vorausschauenden, wurde ernannt Special Project der Show, mit seinem modernen Design und nachhaltige Produktion engagiert sich für die Verwendung von sorgfältig praktische Umgebung für die Entwicklung seiner Modelle. Spezielle Designer werden anstelle nana-nana, japanische Marke wesentlichen Design, die durch eine Haltung, um den Stil des täglichen Zubehör und sorgfältige Auswahl der verwendeten Materialien auszeichnet, die auch eine Installation Touren präsentieren, die Akira Art Wall-Projekt .
Außerdem heutigen Käufer und Endabnehmer sind in der Regel entscheiden sich für Wörter wie Nachhaltigkeit und Verantwortung, und sucht Handwerker ähnliche Produkte, bringt WHITE up kleine und mittlere Unternehmen, die bereits durch ihre Form umschließen ein Konzept der Ethik und der sozialen und selbst nachhaltig. Sie sind das Rückgrat und Stecker Produktion in unserem Land, und die WEISSE wollen, dass sie präsentieren, um sie der Öffentlichkeit machen zu schätzen wissen, die in der Regel auf der Messe fließt.
die vor der Eröffnung bis Donnerstag 19 (statt der üblichen Freitag) wurde gewählt, WHITE zu ermöglichen, in dem Zeitplan der Mailänder Modewoche und andere Veranstaltungen der Industrie eine strategische Ergänzung zu haben , Aussteller profitieren von der Präsenz von internationalen Betreibern ermöglicht konvergierte für den Start der Fashion Week in Mailand. Ein weiterer Schritt, der die zentrale Bedeutung der Show, und bestätigt WHITE und Tortona Fashion District als dynamischer, lebenswichtige Nabe in der Mailänder Modewoche verstärkt.
Natürlich gibt es auch Kalliope Haus, mit handgemachten Produkten 100% made in Italy in einem eigenen dedizierten Labor. Gibt es eine bessere Veranstaltung die sizilianische Deklination der Mode der internationalen Öffentlichkeit zu bringen? Folgen Sie uns und Sie werden überrascht sein!

VERWANDTE ARTIKEL